INDIVIDUALISIERUNG VON GESUNDHEITSLEISTUNGEN : DIE ZUKUNFT

Elektronische Gesundheitsakten

Möglichkeiten für Patienten, Ärzte und Industrie
Aktueller Stand der Entwicklung in Deutschland

Ankündigung 18. Juli 2005

Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte in Deutschland steht bevor und die darauf aufsetzenden Anwendungen treten zunehmend in das Bewusstsein von Ärzten und Patienten. Von den Patienten geführte und verantwortete internetbasierte elektronische Gesundheitsakten werden schon seit 2000 kommerziell angeboten, erfahren aber erst in diesen Tagen eine sichtbare Verbreitung.

Dieses Buch ist die erste Gesamtübersicht zum Thema „Elektronische Gesundheitsakten“ in Deutschland. In einem Standardwerk wird eine umfassende Beschreibung von Produkten, Szenarien, Geschäftsmodellen sowie Nutzen und Problemen elektronischer Gesundheitsakten vorgenommen. Auf leicht verständliche Weise werden Grundlagen vermittelt und die in Deutschland erhältlichen Gesundheitsakten detailliert geprüft und beschrieben. Die Struktur, Funktionen und Einsatzszenarien von Gesundheitsakten werden ebenso beschrieben wie gesetzliche Regelungen und aktuelle Projekte. Ein Blick auf die internationale Entwicklung, Empfehlungen und Ausblicke runden das mit vielen Abbildungen versehene Werk ab.
Bedingt durch die sehr dynamische technische und organisatorische Entwicklung in der Gesundheitstelematik und bei elektronischen Gesundheitsakten erhalten die Leser des Buches auf einer begleitenden Webseite exklusive weiterführende Informationen und Aktualisierungen einzelner Kapitel.

Das Buch ist geeignet für alle aktiv an der Entwicklung der Gesundheitstelematik Beteiligten, Mitarbeiter von Krankenkassen und Institutionen, Ärzte in eigener Praxis und Kliniken sowie Patienten, die eine Orientierung im Angebot von Gesundheitsakten suchen. Auch Studierende der Medizin, Informatik und Medizininformatik erhalten einen Einblick in einem Umfang, den es bisher zu diesem Thema noch nicht gegeben hat.

Frank Warda ist Autor des Werkes „Telemedizin und eHealth in Deutschland: Materialien und Empfehlungen für eine nationale Telematikplattform (2003)“, Arzt und Gesundheitsökonom und leitet das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) in Köln.

Vorwort (Pdf Dokument)

Inhaltsverzeichnis (Pdf Dokument)

ca. 280 Seiten    ISBN 3-938975-00-8 Preis: € 39,80


Copyright 2005 Rheinware / Impressum